Gesucht nach ""

Digitale Leute: Meetup #1 Produktmanagement von Web- und Mobile-Apps in der Praxis

Das 1. Meetup organisiere ich für Digitale Leute. Leider ist das Event schon ausgebucht. Das Event könnt ihr aber am Abend des 27. April live über unsere Facebook-Seite anschauen, oder später on Demand.

“UM WAS ES GEHT:

Wir haben für euch drei absolute Top-Professionals für euch eingeladen, die uns im Fireside-Chat Einblick in ihre Arbeitsweisen, Tools und Taktiken geben. An diesem Abend konzentrieren wir uns auf die Rolle des Produktmanagers. Beim Digitale Leute Meetup interviewen wir live on Stage ganz im Digitale Leute Stil.

ANMELDUNG:

Wir sind ausgebucht! Aber wir haben einen Livestream für euch organisiert. Unser Partner Gebhardt Media stellt euch einen High-Quality-Facebook-Livestream zur Verfügung. Los geht es um 17.30 Uhr auf unserer Facebook-Page.

ABLAUF:
Um 17.30 Uhr öffnen wir die Türen im HEADQUARTER[S] Downtown. Bei einem ersten Bier könnt ihr euch bereits kennen lernen. Ab 18 Uhr starten die einstündigen Interviews. Es moderiert Stefan Vosskötter, Geschäftsführer deutsche-startups.de. Die einstündigen Interviews führt der Journalist Thomas Riedel. Wir freuen uns auf eine offene Diskussionsrunde.

PROGRAMM:

  • 17:30 Uhr – Check-in
  • 18:00 Uhr – Welcome Stefan Voßkötter, Geschäftsführer DS Media GmbH
  • 18:10 Uhr – 1. Interview und Q&A: Thomas Riedel interviewt Martin Biermann
  • 19:10 Uhr – 10 min Pause
  • 19:20 Uhr – 2. Interview und Q&A: Dr. Michael Wegener interviewt Benjamin Grimm
  • 20:30 Uhr – Networking bis circa 21:30 Uhr”

Quelle

evoke

Die Evoke gehört zu den schillernsten Veranstaltungen der Kölner Veranstaltungs-Szene. Die Demoszene-Party ist eine der bekanntesten Events seiner Art und fand vielfach in den Medien Beachtung.

Wenn ihr auf der Suche nach einem Nerd-Event der Extraklasse seid, dann habt ihr die Mutter der Nerd-Events gefunden.

Was ist eine Demoszene-Party? 

Eine Demoszene-Party ist eine Art LAN-Party, wobei der Hauptgrund der Versammlung die Demo-Competitions sind. Demos sind meist Videos, die ursprünglich auf Computern wir einem C64 gecoded wurden. Die Demoszene hat sich in den letzten Jahren aber stes weiter entwickelt. So gibt es auch Kategorien unterschiedlicher Disziplinen in den Bereichen Audio, Animation und viele weitere.

Mehr zur Demoszene:

Droid Boy Podcast Nr. 38 – Demoszene 
Droid Boy Podcast Nr. 64 – Arcane

Quelle

So war es 2016

Pirate Summit

The Pirate Summit is a grassroot event made to ARRRRR the cologne Startup ecosystem. Over the years pirate summit got the most thrilling startup event in europe.

What they say about themselfes: “Pirate Summit brings together the movers and shakers of the digital world. We’re Europe’s largest invitation-only conference for early-stage startups, investors and corporate executives. The Pirate Summit represents true grassroots entrepreneurship: authentic, crazy & real.”

For cologne entrepreneurs this is a no-brainer to attend. If your women is giving birth to your first son, you are allowed to not take part as long as the birth endures 😉

Source

dmexco 2017

“EXPO

Innerhalb weniger Jahre hat sich die dmexco zum wichtigsten Treffpunkt der globalen digitalen Wirtschaft entwickelt: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die Expo bildet alle relevanten Brands der Digiconomy ab. Hier stehen Dialog und Business im Mittelpunkt – und das zahlt sich aus. Die umfassende globale Messe ist das Herz der dmexco. Zur dmexco 2016 kamen 50.700 Besucher und 1.013 Aussteller aus aller Welt nach Köln.

CONFERENCE

Mit einem herausragenden Conference Programm wird die dmexco an zwei Tagen zum Hot Spot der Digiconomy. Aus aller Welt reisen die führenden Köpfe der digitalen Wirtschaft an, um die aktuellsten Trends und Innovationen zu präsentieren und zu diskutieren. Die Besucher erwartet ein volles Programm mit praxisnahen Vorträgen internationaler Top Speaker, leidenschaftlichen Diskussionen und vielen neuen Impulsen.”

Quelle

Gebt es doch zu: Ihr geht da alle nur hin, um auf die kostenlosen Parties zu gehen 😉

INTERACIVE Festival

Das Interactive Festival gehört mittlerweile fest in den Medien- und Tech-Veranstaltungskalender Kölns.

Das Festival will eine Plattform zur Präsentation des Potentials Kölns als Digitalstadt sein. Dazu laden die Veranstalter lokale und internationale Speakernach Köln ein, um zu Medienthemen zu sprechen und sich auszutauschen.

Zielgruppe sind sowohl Profis als auch die User. Damit sich auch die User wohl fühlen, gibt es neben dem Konferenz-Programm der Experten, Workshops und Hackathons. Die Veranstalter zeichnen auch für die c/o Pop veranstwortlich, die zeitgleich stattfindet. Ein kombiniertes Programm, angelehnt an das große Vorbild SXSW, soll die Themen über das Konferenzprogramm hinaus thematisieren und weiter tragen.

In der Vergangenheit gab es verschiedene Kooperationen mit IHK, dem Medienforum NRW und der Stadt Köln. Wie das Programm für 2017 aussieht, soll in den kommenden Wochen (April 2017) verkündet werden.

Quelle