Beiträge getagged "Köln"

9 Corona-Fotoprojekte die du gesehen haben musst

Photographen können nicht anders. Selbst wenn du ihnen sagst, sie sollen zu Hause bleiben, laufen sie herum und photographieren Menschen, die zu Hause geblieben sind. Oder eben nicht zu Hause sind. Und das ist auch gut so. Zum Einen halten sie damit das aktuelle Zeitgeschehen für die dann hoffentlich noch existente Nachwelt fest. Zum Anderen haben wir dann was zum Angucken. Und im besten Fall etwas zum mitfühlen und nachdenken.

Weiterlesen

Unicorn Coworking in der Corona-Krise: “Wir liefern Bürotische zu unseren Kunden nach Hause”

In der Corona-Quarantäne müssen sich aktuell so viele Menschen in Deutschland mit den Themen Remote Work und New Work beschäftigen, wie noch nie zuvor. Digitalisierungsexperten glaskugeln, dass jetzt plötzlich alles ganz schnell geht mit dieser Transformation. Coworkingspace-Betreiber hoffen, dass die Welt nach Corona viel offener ist für alternative Arbeitsweisen. Und damit auch für ihre Spaces. Doch wie sieht es aktuell in den Coworkingspaces aus? Ich frage nach beim Berliner Anbieter Unicorn Workspaces.

Weiterlesen

The Ship und das Ende zweier Startup-Häuser – Update zur Kölner Coworking-Szene

Diesen Herbst schließt der Solution Space und wie es aussieht auch das Clusterhaus. Doch die Kölner Coworking-Szene ist so lebendig wie eh und je. Das “Forum Food & Nachhaltigkeit” ist neu dazugekommen, das Colabor ist umgezogen und Ende 2019 soll “The Ship” eröffnen, ein Meilenstein für Köln. Ich bringe euch auf den aktuellen Stand.

Weiterlesen

Das Digitale Fließband

An einem der ersten richtigen Wintertage Ende November radle ich auf feuchtem Laub über den Brüsseler Platz, vorbei an kitschigen Cafes zur Rechten, der St. Michaelskirche zur Linken. Ich bin auf dem Weg zu den Moltke:Höfen. Dort treffe ich Michael Prothmann, mit dem ich mich über Agenturen, die ersten deutschen E-Commerce-Versuche und heutige Digitalisierungs-Bemühungen unterhalte.

Weiterlesen

Und plötzlich: Story!

Und dann bekommst du von diesem Startup mit, weil du eine News liest, in der ihr Verkauf verkündet wird. Nicht, weil sie Programmierer oder Mitgründer suchen, oder weil du ihren Pitch gesehen hast, oder weil dich jemand eingeladen hat ihre Facebook-Seite zu liken. Sondern erst, als schon alles am Laufen ist und der große Deal über die Bühne gegangen ist.

Darf ich vorstellen: Das erfolgreiche Kölner Startup Vulcano Security von Christoph und Dominik. (Interview auf Medium.com)