Ergebnisse zum 1. Netzpolitischen Stammtisch

Am 3. Mai fand die Kick-off-Veranstaltung zum 1. Netzpolitischen Stammtisch statt. Sieben Teilnehmer berieten bei Tee, Capucchino und Kölsch über 2 Stunden, wie die Zukunft eines Kölner Ablegers der Stammtische in Berlin und Brüssel aussehen könnte.

Herausgekommen ist ein Konzept, das dem Prinzip Stammtisch treu bleibt, aber sehr auf Vernetzung setzt. Das entstand daraus, da festgestellt wurde, das es zwar so einiges an Events in Köln gebe, es aber keinen zentralen Anlaufpunkt, sowohl im RL als auch im Netz gibt.

Neben den üblichen Verdächtigen aus “der Szene” sollen darüber hinaus auch eine erweiterte Peripherie angesprochen werden. Beispielhaft wurde der Prototyp des Informatiklehrers angeführt.

Neben der Funktion der Vernetzung, zu der des weiteren vorgeschlagen wurde Facebook einzusetzen,  soll es aber auch um Inhalte gehen. Die anfängliche Idee einer Teilnehmerin Lösungen zu erarbeiten, ist für einen Stammtisch vielleicht zu hoch gegriffen, obwohl der Idealismus diesbezüglich gut tut. Vielmehr sollen Informationen und Quellen ausgetauscht und darüber diskutiert werden. Wenn wir es schaffen bei den nächsten Treffen eine gute Diskussionskultur zu pflegen, ist schon viel gewonnen.

Leider war es im Goldmund ziemlich laut diesmal, da wir auch nicht hinten sitzen konnten. Die Location wurde generell als angenehm empfunden, doch der Geräuschpegel störte dann doch. Dafür soll zum nächsten Mal eine Lösung gefunden werden.

Der Turnus wurde auf alle vier Wochen gelegt, vorerst soll es beim Dienstag bleiben.

Zusammenfassung:

Erklärung: Der Netzpolitische Stammtisch Köln ist ein Netzwerktreffen mit erweiterter Peripherie, zentrale Anlaufstelle für netzpolitische Themen, netzaffin Veranlagte, Informations- und Kontaktsuchende im Kölner Raum. Er ist politisch neutral und erfüllt verbindende und informationsverbreitende Funktion.

Termin: Jeden ersten Dienstag im Monat

Hashtag: #NPBcgn

Facebook: Netzpolitischer Stammtisch Köln

ToDo bis zum nächsten Treffen:

  • Facebook einrichten und Event erstellen
  • Kalender einrichten und Termine eintragen
  • erweiterte Peripherie adressieren, Stammtisch kommunizieren

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.