Tag 1

Tag 1 auf meiner Reise, und ich versuche schon mich in den 90. hinein zu denken. Spüle die anfänglichen Ängsteleien mit einem kräftigen Schluck Zitronensprudel naturtrüb herunter.

6:44 Ich leide unter schrecklich schlechtem Empfang. Versuche nämlich PhotoShop und Picsay runterzuladen.

6:58 Checke den Market nach neuen Aps ab. Hab jetzt ja 2.1 Da dürfte die Auswahl wesentlich größer sein.

7:16 Zugfahren ist anstrengend. Zeit für ein Nickerchen.

8:08 Schnapszahl. Allerdings fährt der Zug nur mit 110 km/h. Kann zwischen den beiden Zahlen allerdings keine kausalen Zusammenhänge entdecken.

8:46 Ein erstes Frühstück zu mir genommen. Frikadelle, Fleischkäse und Schinkenwurst. Eine gesunde Ernährung ist das A und O.

In der Zwischenzeit ist es 21 Uhr und ich liege erschlagen im Bett. Bin mit meinem Gepäck hin und wieder zurück geschickt worden, hab dann mein Zimmer unter dem Dach bezogen (wünschte ich wär’ Karlson). Zu Fuss angefangen die Stadt zu erkunden und mit einem Fahrrad für 25 € zurückgekommen. Dann eine Inselrundfahrt gemacht und am Strand spazieren gegangen.

Ich denke ich habe meinen Tagessoll erfüllt und schließe diesen Eintrag mit einer doppelten Gähnattacke.

1 Kommentar

  1. Pingback: Droid Boy » Tag 90 – Das HTC Hero

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.