Beiträge getagged "Update"

Podcast: Die “Auf-Updates-Warter”

In der heutigen Episode stellt der Droid Boy die Hypothese auf, das es unterschiedliche Gründe gibt, warum Geeks auf Updates warten. In 3 Gruppen eingeteilt, kann man sie in ihrem gewöhnlichem Jagdrevier ausfindig machen: In den Kommentaren.

Außerdem bespricht er ein Phänomen, das er vorzüglich an sich selbst beobachtet hat: Es lassen sich Listen wesentlich leichter an mobilen Endgeräten scannen, als etwas auf größeren Aparraten wie einem Röhrenmonitor. Warum das so ist, und was die Nasa damit zu tun hat, wird im zweiten Teil erläutert.

Die neue Kategorie Datentransfer wird angekündigt. Um dem Datenoverflow zu entkommen, werden einige wenige Themen ausgesucht, die etwas miteinander zu tun haben könnten und auf unterhaltsame Weise verknüpft.

Ein weiteres Update der Homepage: Endlich gibt es einen Facebook Button, nicht nur in der rechten Navigation, sondern auch in der Fußzeile. Und die führen zur brandaktuellen Facebookseite von Droid-Boy.de! Wenn das keine tollen Neuigkeiten sind!

Datentransfer: Dreidimensional

Obwohl nicht unbedingt DER Hype des Jahres, versuchen mehr und mehr Firmen ihre dreidimensionalen Produkte an den Mann zu bringen. Richtig durchstarten wird dieser Trend meiner Meinung erst, wenn diese Herrschaften Ergebnisse vorweisen können, die massentauglich sind. Da wird auch Nintendo nicht viel machen können.
Was auch nicht so wirklich ins Rollen kommt ist diese Videochat Sache übers Handy. Schon mal gemacht?
Und was jetzt erst richtig ins Rollen kommen wird ist diese Sache mit Facebook und den Örtlichkeiten. Zuckerberg hat nämlich seine Avancen als soziale (sozialisierende) Plattform im Netz erneut untermauert. Was Twitter gleich mal dazu veranlasst hat ein kosmetisches Update zu pushen.

Die Zukunft hat viele Gesichter, eine ist vielleicht Light Peak.

Datentransfer: Motorola in schwarzen Zahlen

Motorola, endlich wieder in den schwarzen Zahlen, aktualisierte heute seine Updateliste bezüglich Software Updates. Das Motorola Cliq wartet da nämlich schon sehnsüchtig auf ein Update.
Auch die Fanboys von SonyEricsson warten, schon zu lange. Und so ist es nicht verwunderlich, das im Eifer des Gefechts die eine oder andere Meldung zu schnell abgeschrieben wird, ohne die eigentliche Quelle zu berücksichtigen. Den Videos nach zu urteilen kann es aber nicht mehr lange dauern.
Der Google Exec himself meinte heute außerdem: Buying Android was our best deal ever. Das werden sich auch all die Cellfire User denken, die jetzt in Zukunft noch mehr Bonus bekommen. Hierzulande sieht man allerdings noch nicht viel davon, was eventuell an den Legionen an Datenschützern liegen könnte. Sowas schreckt zurück.
Während man jetzt in der Google Phone Gallery noch mehr Telefone finden kann, ist es jetzt auch möglich Apps über die mobile Suche zu finden.  Und die Suche wurde auch in der 4.6er Version der Google Maps App verbessert.

Kann also jetzt insgesamt mehr gesucht und gefunden werden. Na wenn das nicht positiv ist.