Beiträge getagged "Podcast"

Podcast: Die “Auf-Updates-Warter”

In der heutigen Episode stellt der Droid Boy die Hypothese auf, das es unterschiedliche Gründe gibt, warum Geeks auf Updates warten. In 3 Gruppen eingeteilt, kann man sie in ihrem gewöhnlichem Jagdrevier ausfindig machen: In den Kommentaren.

Außerdem bespricht er ein Phänomen, das er vorzüglich an sich selbst beobachtet hat: Es lassen sich Listen wesentlich leichter an mobilen Endgeräten scannen, als etwas auf größeren Aparraten wie einem Röhrenmonitor. Warum das so ist, und was die Nasa damit zu tun hat, wird im zweiten Teil erläutert.

Die neue Kategorie Datentransfer wird angekündigt. Um dem Datenoverflow zu entkommen, werden einige wenige Themen ausgesucht, die etwas miteinander zu tun haben könnten und auf unterhaltsame Weise verknüpft.

Ein weiteres Update der Homepage: Endlich gibt es einen Facebook Button, nicht nur in der rechten Navigation, sondern auch in der Fußzeile. Und die führen zur brandaktuellen Facebookseite von Droid-Boy.de! Wenn das keine tollen Neuigkeiten sind!

Datentransfer: Lebkuchen 3.0 und schlechte Photoshopper

Im Ietzten Podcast wurde euch pandroid vorgestellt, als Podcast. Auf ihrer Seite gibt es allerdings auch Text und einer besagt, das sie sich ziemlich sicher sind, das Gingerbread nicht 2.3 oder 2.5 sondern 3.0 sein wird.
Ziemlich unwahrscheinlich halte ich auch ein Gerücht rund um das sogenannte Nexus S. Zur Zeit geht da ein Bild durchs Netz, das wirklich schlecht gemacht ist, ganz offensichtlich. Es kann natürlich einfach ein Fehler beim editieren sein, oder eine schlechte Collage. Ich halte es allerdings für fragwürdig, zumal Samsung seine Beteiligung am Nexus Two vehement abstreitet.
Ebenso heiß gekocht wird ein Gerücht um die Erweiterung des Markets. Die zuletzt aufgetretenen Ausfälle sollen ein Zeichen sein für Umstellungen und Veränderungen im Backend. Beweise gibt es dafür leider nicht. Aber nach denen fragt wohl auch keiner.

Können wir also getrost am Lebkuchenhaus knabbern.

Datenverkehr: Was führt Facebook im Schilde?

Eigentlich lässt die Grafik so allerlei Spekulation zu, mit was uns Facebook überraschen will nächste Woche. Zugegebenermaßen ist die Grafik recht Plump.
Weniger Plump ist das neue Logo von Android Central,  und der neue Podcast vom Freitag dieser Woche.
Phandroids AppCast stellt ihrer Meinung nach eines der besten Audio Apps für Android vor.
Und wenn ihr denkt es wird ein Nexus Two geben, dann könnt ihr hier eure Meinung dazu abgeben.

Ehrlich gesagt sind Wochenenden an Neuigkeiten immer recht knapp besät. Deswegen habe ich mir heute zwei Geräte angesehen, auf die ich schon eine Weile gewartet habe: Das Galaxy Tab und das HTC Mozart. Beide Geräte haben mich überzeugt, auch wenn sie unterschiedlicher nicht sein können. Also ab in die Läden am Montag und schaut es euch selbst einmal an.

Podcast: Dampfmaschinen, pandroid, Volles Internet und soziales Internet

Aus 3 mach 1! Wer sich wundert warum der Droid Boy heute drei mal begrüßt, der wundert sich zurecht. Doch die Erklärung lautet: Der Droid Boy hat drei Podcastanfänge eingesprochen und sie zu einem zusammen geschnitten. Guten Apettit!

Zu Beginn lässt er einmal richtig schön Dampf ab. Es geht um den ersten, leider nicht gebauten, dampfbetriebenen Computer der Welt, der sogar programmierbar war. Der passte nicht ganz in die Tasche und war auch recht schwer. Dennoch möchte der heute gebaut werden, im Zeitalter der tragbaren Supercomputer.

Besondere Freude bescherte dem Droid Boy die Entdeckung eines neuen Android Podcastes, der sich selbst als Entwicklerpodcast bezeichnet. Freundlicherweise wurde da auf diesen Podcast hingewiesen und sogar verlinkt. Dafür recht herzlichen Dank, im Namen des Droid Boys.

Und zu guter Letzt erfindet der Droid Boy das Web 2.2: Das sozialisierende Internet. Das soll diesmal nicht so tun als ob es sozial wäre, sondern den Menschen beim sozialisieren helfen. Gute Idee oder doch nicht? Eure Kommantare sind erbeten!

Podcast: pan droid

Spiegel.de: Das Internet ist voll

Podcast: Windows Phone 7, Chaosradio Express und AppInventor

Der Droidenjunge quatscht heute ganz anständig und ohne Schabernack über das neue mobile Betriebssystem von Microsoft. Dabei setzt er sich mit den Aussagen der Jungs vom AndCast auseinander, die behaupten WP7 ist keine Gefahr und nicht ernst zu nehmen. Was der Droid Boy dem entgegen zu setzen hat, hört ihr in dieser Folge.

AndCast: #13 FUD

Microsoft and AT&T Press Conference on Windows Phone 7

Außerdem hat er sich eine alte Folge des Chaos Radio Express reingezogen. Aber wenn sie doch so alt ist, warum tut er das dann? Weil sie gut ist!

Chaosradio Express: Android

Schließlich hat er es geschafft an den AppInventor von Google ranzukommen, mit dem es jetzt noch viel leichter sein soll Apps für das Android Betriebssystem zu erstellen. Ob es das wirklich ist und was seine Erfahrungen sind, hört ihr hier in nur 17 Minuten purer One-Man-Show. *korkenknall

Google: AppInventor

NoTab, MyPhoneExplorer und neue Podcastempfehlungen

Wer sich auf das WeTab gefreut hat, wurde mit Sicherheit enttäuscht. Oder übt sich jetzt in Zweckoptimismus. Vielleicht steckt auch nur eine böse Medienkampagne dahinter. Aber wer kann das schon so genau beurteilen.

Die neue Version des MyPhoneExplorers hält allerdings genau was es verspricht. Das Schönste für den Droid Boy: Man kann jetzt auch Screenshots von seinem Homescreen machen, und zwar ohne Root!

Zuletzt beamt euch der Kapitän ein paar nette Podcastempfehlungen rüber. Die zwei Jungs vom AndCast haben bereits ein Dutzend Episoden zusammen bekommen. Dazu herzlichen Glückwunsch!

Den Jungs von Geek-Week brauch man eigentlich nicht zu gratulieren, denn sie wissen genau was sie da machen. Alles schön professionell aufbereitet. Geht ins Ohr wie ein andorrianischer Ohrzwicker.