Beiträge getagged ".koeln"

Show & Play Minecraft Folge 3

Das Abenteuer geht weiter! Ich bin zurück aus den tiefsten Tiefen der Unterwelt, aus den verwundenen Gängen längst verlassener, halb eingestürtzter Mienengänge. Zurück in unserem kleinen Dorf können wir uns endlich darum kümmern unser Dorf monstersicher zu machen. Dafür müssen wir die aber erst einmal einschalten! Der erste Kontakt mit Spinnen, Zomben und einem Creeper, der uns erst mal das Eingangs-Tor wegsprengt.

Weiterlesen

Droid Boy Podcast Nr. 63 – Coworking Cologne

Die Coworkingszene in Köln gilt als etabliert und divers. Begonnen hat die Bewegung in Köln mit “Coworking Cologne”, einer Idee, die weit über Köln hinaus auf ganz Deutschland ausstrahlte. So ist die Webseite coworking.de ein Kölner Produkt – und ein Relaunch steht kurz bevor.

Jan Kus ist jemand, der eng mit Coworking Cologne und der Kölner Szene verwoben ist. Er ist Maler, Hacker, Entwickler, Gründer von Railslove und Initiator und Organisator von Events von Barcamp Köln bis Interactive Cologne. Ihn zu einem Interview zu bekommen, hat mehr als ein Jahr gedauert. Doch schließlich konnten wir uns im neuen Coworkingspace in der Bottmühle treffen. Er erzählt davon, wie er nach Deutschland kam, von seinem ersten selbstprogrammierten Spiel in Basic, seinem Studium in Gummersbach, dass er akribisch durchzog, den Anfängen von Railslove und von 15 Menschen, die eine Coworking-Vision hatten, die drohte zu scheitern.

Wie es dann doch dazu kam einen Coworkingspace in Deutz zu gründen und was die Wabe, das Logo von Coworking Cologne, bedeutet, erklärt Jan ausführlich im Droid Boy Podcast Nr.63 – Coworking Cologne.

Weiterlesen

Droid Boy Podcast Nr. 62 – #StopWatchingUs

Am 27. Juli fand der deutschlandweite Aktionstag #StopWatchingUs statt. In Köln versammelten sich rund 700 Demonstranten auf dem Bahnhofsvorplatz, die nach 5 Reden und etwas Musik pfeifend und skandierend zum Neumarkt zur Abschlusskundgebung zogen.

Ich habe für euch zwei Reden mitgeschnitten und im Anschluss daran Passanten befragt, was fast noch interessanter und erschreckender war.

Weiterlesen

Droid Boy Podcast Nr. 61 – openDeviceLab

App-Entwickler, besonders unter Android, haben ein Problem: Sie entwickeln ihre App nicht für ein Gerät sondern für viele verschiedene Geräte mit unterschiedlicher Hard- und Software. So kann es sein, das die App auf einem Device ohne Probleme läuft, auf einem anderen aber gar nicht oder mit schlechter Performance. Gut, wenn man bei der Entwicklung Zugriff auf möglichst verschiedene Geräte hat.

In Köln hat jetzt am 1. Juli das “openDeviceLab Cologne” eröffnet. 30 Geräte stehen dort kostenfrei für jedermann zur Verfügung. Ich war dort und habe für euch einen kurzen Podcast mit dem Betreiber des ODL Martin Klein aufgenommen.

Weiterlesen

Droid Boy Podcast Nr. 52 – Platine

Am 14. und 15 August war ich auf der Platine, dem Festival für elektronische Kunst und alternative Spielformen in Köln Ehrenfeld, unterwegs. Dort sprach ich mit dem Kurator Lukas Höh, interviewte Künstler und versuchte herauszufinden, was sie bewegt das zu tun was sie tun.

Zwischen interaktiven Wandgemälden und zappelnden Äffchen, auf einer Wolke aus Sounddesign streife ich so durch das dunkle Artheater, erforsche den Club Bahnhof Ehrenfeld und stoße auf neue Trends und alte Freunde.

Weiterlesen

Droid Boy Podcast Nr. 51 – StartPlatz

Die Kölner Gründerszene ist in Aufbruchstimmung! Das sieht man nicht zuletzt daran, dass die Coworking-Spaces über expansion nachdenken, und mit dem StartPlatz ein weiterer Coworking-Space seine Türen öffnet. Interessant ist, dass jedes Haus und jeder Place seine eigene Philosophie hat. Darum habe ich mich mit Dr. Lorenz Gräf getroffen, Geschäftsführer von Boostpark und mit seinem Sohn Matthias Gräf Gründer des StartPlatzes.

Er führt mich durch die neuen Räumlichkeiten, erklärt das Konzept und die Philosophie und wie er dafür sorgen wird, das der StartPlatz zum Startplatz für Kölner Startups wird.

Weiterlesen