Kalender

Das ist mein persönlicher Kalender, in den ich alle Termine eintrage, die mich interessieren, an denen ich teilnehme, die ich für wichtig halte, oder die ich einfach auf dem Schirm haben möchte.

Nov
9
Mo
2015
Next Economy Open #NEO15 @ LVR LandesMuseum Bonn
Nov 9 – Nov 10 ganztägig
Next Economy Open #NEO15 @ LVR LandesMuseum Bonn | Bonn | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

“Am Montag, den 9. November und Dienstag, den 10. November findet in Bonn die Next Economy Open statt. Ziel ist es, Wirtschaft und Netzszene zusammenzuführen und in einem offenen Format lösungsorientiert über Herausforderungen und Chancen der vernetzten Ökonomie zu sprechen. Website: http://nexteconomy.me/

Quelle
Nov
21
Sa
2015
Journalistentag NRW @ Landschaftspark Duisburg-Nord
Nov 21 ganztägig
Journalistentag NRW @ Landschaftspark Duisburg-Nord | Duisburg | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Der Journalistentag, ein Tag, an dem ich sein sollte. Zum Lernen, für den Austausch. Auf dem ich aber noch nie war. Wieso? Weil er für DJV Mitglieder only war. Closed Shop. Old Shop.  Weil ich den Eindruck hatte, er wäre nur für den DJV?

Der DJV hat sich jetzt aber einen neuen Vorstand gewählt und damit scheint sich schon wenige Tage danach ein bisschen was zu bewegen. Der DJV Journalistentag ist kostenlos und offen für alle. Journalisten.

Auf, auf, zum Journalistentag NRW! 🙂

“Neue Location, neue Inhalte: Der Journalistentag NRW geht 2015 im Landschaftspark Duisburg-Nord mit frischen Ideen an den Start. Der#jnrw15 findet zum 11. Mal statt, richtet sich an alle Journalistinnen und Journalisten (egal, ob DJV-Mitglied oder nicht) und ist kostenlos inklusive Catering und Getränken. Inhaltlich bietet der Journalistentag sieben Foren und fünf Workshops, die jeweils mit Medienkennern und Branchenexperten besetzt sind. Zum Auftakt gibt es einen Impuls mit dem Berliner Journalisten Mario Sixtus. Dr. Nicola Balkenhol vom Deutschlandfunk wird mit dem “Elektrischen Reporter” über die Herausforderungen und Chancen des digitalen Wandels sprechen.
Programmdetails auf www.journalistentag.de

Quelle
Feb
16
Di
2016
Digital Brunch – Netze @ Digital Lab der IHK Köln
Feb 16 um 10:00 – 13:30
Digital Brunch - Netze @ Digital Lab der IHK Köln

“Nach einem einleitenden Impuls bietet die IHK Initiative Digital Cologne eine verlängerte Mittagspause samt Imbiss als Plattform zum direkten Dialog und Austausch zwischen Unternehmen, Anbietern und Experten. Unter dem Hashtag #digilab können auch Fragen direkt eingebracht werden.

Programm

Softopening

10:05 Uhr – Begrüßung & Einführung ins Format
Sarah Johannsen Roth & Dieter Schiefer
IHK Köln
Thomas Riedel, Journalist

10:20 Uhr – Impuls: Viele Wege zur Datenausbau
Problematiken im Breitbandausbau,
Lösungsszenarien
Überwindung der letzten Meile
Kurzüberblick der Alternativtechnologien
Gewerbeanschluss vs. Privat.
Dr. Jürgen Kaack, STZ-Consulting Group

10:50 Uhr -Open Space 1
Moderierter Austausch zum Thema Internetanbindung in Köln

11:35 Uhr – 11:50 Uhr Halbzeit

11:50 Uhr – Open Space 2
Moderierter Austausch zum Thema Internetanbindung in Köln

12:35 Uhr – Offenes Networking
Networking”

Quelle

Mai
2
Mo
2016
re:publica TEN @ Berlin
Mai 2 – Mai 4 ganztägig
re:publica TEN @ Berlin

“Die re:publica ist eine der weltweit wichtigsten Events zu den Themen der digitalen Gesellschaft. Seit ihren Anfängen 2007 mit 700 BloggerInnen hat sie sich zu einer “Gesellschaftskonferenz” mit zuletzt 7000 TeilnehmerInnen aus allen Sparten entwickelt. Hier vermitteln die VertreterInnen der digitalen Gesellschaft Wissen und Handlungskompetenz und diskutieren die Weiterentwicklung der Wissensgesellschaft. Sie vernetzen sich mit einem heterogenen Mix aus AktivistInnen, WissenschaftlerInnen, HackerInnen, UnternehmerInnen, NGOs, JournalistInnen, BloggerInnen, Social Media- und Marketing-ExpertInnen und vielen mehr. Dadurch entstehen Innovationen und Synergien zwischen Netzpolitik, digitalem Marketing, Netz-Technologie, der digitalen Gesellschaft und (Pop-)Kultur. Rund 44 Prozent der Gäste auf der re:publica sind weiblich, kaum eine andere Veranstaltung mit vergleichbarer Ausrichtung kann eine ähnlich ausgewogene BesucherInnenstruktur vorweisen.”

Quelle

Jul
5
Di
2016
hashtag.business @ Köln
Jul 5 ganztägig
hashtag.business @ Köln

“Social Media Konferenz für außergewöhnliches Social Media Marketing

Die Welt des Social Media Marketings steht nicht still. Ständig kommen neue Kanäle auf den Markt, während andere wieder untergehen. Konzepte entstehen, Strategien werden entdeckt. Kanäle fügen neue Funktionen hinzu oder schalten andere ab. Da ist ständige Weiterbildung unverzichtbar.

Nach dem großen Erfolg der ersten hashtag.business geht die Konferenz 2016 in die zweite Runde. Wieder gilt: Spannende Praxis-Vorträge von Unternehmen. Keine Berater. Keine Agenturvorträge. Keine gekauften Vortragsslots. 100% Content, 0% Sales.

Auf der hashtag.business geht es um außergewöhnliches Social Media Marketing – außergewöhnliche Unternehmen, außegewöhnliche Konzepte, außergewöhnliche Kanäle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Konferenz für außergewöhnliches Social Media Marketing
  • 05.07.2016 in Köln
  • Tipps und Tricks zu den neuesten Social Media Ansätzen
  • 8 Vorträge erfahrener Social Media-Anwender
  • Best Cases direkt aus Unternehmen
  • Rechtstipps vom Fachanwalt
  • Austausch mit Unternehmen und Anwendern”

Quelle

Jul
8
Fr
2016
nr-Jahreskonferenz 2016 @ Hamburg
Jul 8 ganztägig
nr-Jahreskonferenz 2016 @ Hamburg

“Die Jahrestreffen des netzwerk recherche beim NDR in Hamburg sind Konferenzen von Journalisten für Journalisten. Sie stehen Mitgliedern und interessierten Kollegen offen.”

Sep
6
Di
2016
Pirate Summit 2016 @ Odonien Köln
Sep 6 – Sep 7 ganztägig
Pirate Summit 2016 @ Odonien Köln | Köln | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Die Pirate Summit ist DIE Startup-Konferenz in NRW. Mehr ARRRR geht nicht. Für mich ein absoluter Pflichttermin mit Hingeh-Befehl.

Was andere über die Pirate Summit sagen:

A re-birth of the tech startup scene in Europe, Tech Crunch

Quelle
Sep
30
Fr
2016
Big Data – Leben ist kein Algorithmus Konferenz @ Alte Feuerwache, Köln
Sep 30 – Okt 2 ganztägig
Big Data - Leben ist kein Algorithmus Konferenz @ Alte Feuerwache, Köln

„Wenn wir die gesamte Materie und Energie des Weltalls mit unserer Intelligenz gesättigt haben, wird das Universum erwachen, bewusst werden – und über fantastische Intelligenz verfügen. Das kommt, denke ich, Gott schon ziemlich nahe“. (Ray Kurzweil, Chefingenieur von Google)

Die Wellen informations-technologischer Entwicklungen greifen in immer kürzeren Abständen in unser Leben ein: Es geht um Daten, Daten und nochmals Daten. Google, facebook und deren Verwandte, die „Nachrichten“dienste aller Länder, saugen unsere Daten ab.

Oft kommt dieser Zugriff erst mal unverdächtig daher: das Bargeld soll abgeschafft werden zugunsten elektronischer Transfers, die vermeintlich der Kriminalitätsprävention dienen sollen, jedoch die Ökonomie möglichst Aller komplett transparent machen würden. Gadgets wie google glass, Fitnessarmbänder oder Smartphones – Sensoren der Erfassung und des Zugriffs auf unser (öffentliches) soziales Miteinander bis hin zur (Selbst)kontrolle unserer Körperfunktionen rücken uns zunehmend auf die Pelle.

Auch das Internet der Dinge – internet of things – gehört dazu, das aus harmlosen Haushaltsgeräten Spione und Denunzianten im privaten Lebensbereich macht. Die im unscheinbaren Kleid der „Industrie 4.0“ daherkommende massive Umwälzung der Arbeitsprozesse werden Millionen Menschen aus der Erwerbsarbeit drängen und vor existenzielle ökonomische Probleme stellen.

Diese Liste ließe sich noch um einiges erweitern: Gentechnik, Drohnen, Cyberwar, Künstliche Intelligenz … Big Data ist der Euphemismus dafür, Big Theft (Diebstahl) wäre ehrlicher.

Überwachung ist ein klassisches Herrschaftsinstrument, jetzt ist es gelungen, daraus auch noch ein erfolgreiches business-model zu machen, was die Anzahl der Akteur*innen vervielfacht. Profitstreben wird zum neuen Motor der Überwachung und Datenerfassung. Sie dienen nicht nur der Kontrolle, sondern werden benutzt, um menschliches Verhalten vorherzusagen und gezielt zu manipulieren – eine Fremdbestimmung ganz neuer Qualität kündigt sich an.

Wir laden euch zur Konferenz „Solidarische Perspektiven gegen den technologischen Zugriff“ nach Köln in die Alte Feuerwache ein.”

Quelle

Nov
19
Sa
2016
Journalistentag NRW 2016
Nov 19 um 11:00 – 17:00
Journalistentag NRW 2016 @ Duisburg | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

“Der Journalistentag NRW heißt die Medienbranche in diesem Jahr erneut im Landschaftspark Duisburg-Nord willkommen – also in imposanter und illuminierter Industriekulisse. Das Branchentreffen findet bereits zum 12. Mal statt, richtet sich an alle Journalistinnen und Journalisten (egal, ob schon oder noch nicht DJV-Mitglied) und ist kostenlos inklusive Imbiss und Getränken. Alle Foren und Workshops sind mit prominenten Medienkennern und Branchenexperten besetzt, die dabei helfen, journalistische Entwicklungen einzuordnen.”

Quelle

Nov
25
Fr
2016
#DWNRW Summit 2016 + DWNRW-Award @ Sanaa Gebäude, Essen
Nov 25 um 10:00 – 21:00
Jun
10
Sa
2017
Ocean Game Jam Cologne @ TH Köln – University of Applied Sciences - Cologne Game Lab
Jun 10 – Jun 11 ganztägig
Ocean Game Jam Cologne @ TH Köln – University of Applied Sciences - Cologne Game Lab | Köln | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Was erwartet mich?

Euch erwarten zwei Tage mit interessanten und kreativen Menschen, viel Input und die Herausforderung zu einem wissenschaftlichen Thema unterhaltsame Spiele zu entwickeln. Wissenschaft ist das zuverlässigste System um neues Wissen zu kreieren. In Citizen Science Projekten beteiligen sich Nicht-WissenschaftlerInnen an der Datenerhebung, Analyse oder Präsentation und Adaption von Forschungsprojekten. Im Citizen Science kommen HobbyforscherInnen und ForscherInnen zusammen und schaffen neues Wissen aus der gemeinsamen Faszination des Forschens.

Moderation: Linda Kruse (The Good Evil)”

Quelle

Aug
16
Mi
2017
INTERACIVE Festival @ Köln
Aug 16 – Aug 17 ganztägig
INTERACIVE Festival @ Köln | Köln | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Das Interactive Festival gehört mittlerweile fest in den Medien- und Tech-Veranstaltungskalender Kölns.

Das Festival will eine Plattform zur Präsentation des Potentials Kölns als Digitalstadt sein. Dazu laden die Veranstalter lokale und internationale Speakernach Köln ein, um zu Medienthemen zu sprechen und sich auszutauschen.

Zielgruppe sind sowohl Profis als auch die User. Damit sich auch die User wohl fühlen, gibt es neben dem Konferenz-Programm der Experten, Workshops und Hackathons. Die Veranstalter zeichnen auch für die c/o Pop veranstwortlich, die zeitgleich stattfindet. Ein kombiniertes Programm, angelehnt an das große Vorbild SXSW, soll die Themen über das Konferenzprogramm hinaus thematisieren und weiter tragen.

In der Vergangenheit gab es verschiedene Kooperationen mit IHK, dem Medienforum NRW und der Stadt Köln. Wie das Programm für 2017 aussieht, soll in den kommenden Wochen (April 2017) verkündet werden.

Quelle

 

Aug
23
Mi
2017
Soundtrack Cologne
Aug 23 – Aug 27 ganztägig
Soundtrack Cologne @ Köln | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

“SoundTrack_Cologne findet 2017 zum 14. Mal statt. Es ist der größte deutsche Fachkongress für Musik und Ton in Film, Games und Medien und Impulsgeber der wachsenden europäischen Festival- und Kongresslandschaft. In rund 30 Diskussionsrunden, Panels, Workshops und Networking Events stehen aktuelle Entwicklungen in Kultur, Recht, Markt und Technik der Medienmusik im Fokus, sowie Business-Cases, Professionalisierung und Vernetzung.”

Quelle

Sep
13
Mi
2017
dmexco 2017 @ Kölnmesse
Sep 13 – Sep 14 ganztägig
dmexco 2017 @ Kölnmesse | Köln | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

“EXPO

Innerhalb weniger Jahre hat sich die dmexco zum wichtigsten Treffpunkt der globalen digitalen Wirtschaft entwickelt: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die Expo bildet alle relevanten Brands der Digiconomy ab. Hier stehen Dialog und Business im Mittelpunkt – und das zahlt sich aus. Die umfassende globale Messe ist das Herz der dmexco. Zur dmexco 2016 kamen 50.700 Besucher und 1.013 Aussteller aus aller Welt nach Köln.

CONFERENCE

Mit einem herausragenden Conference Programm wird die dmexco an zwei Tagen zum Hot Spot der Digiconomy. Aus aller Welt reisen die führenden Köpfe der digitalen Wirtschaft an, um die aktuellsten Trends und Innovationen zu präsentieren und zu diskutieren. Die Besucher erwartet ein volles Programm mit praxisnahen Vorträgen internationaler Top Speaker, leidenschaftlichen Diskussionen und vielen neuen Impulsen.”

Quelle

Gebt es doch zu: Ihr geht da alle nur hin, um auf die kostenlosen Parties zu gehen 😉

 

DISCLAIMER: Mein Kalender kann Spuren von Köln enthalten.

 


Weitere Quellen für Events in Köln und Umgebung