Kalender

Das ist mein persönlicher Kalender, in den ich alle Termine eintrage, die mich interessieren, an denen ich teilnehme, die ich für wichtig halte, oder die ich einfach auf dem Schirm haben möchte.

Okt
23
Fr
2015
Lfm Fachtagung: Geschickt geklickt?! @ LFM Düsseldorf
Okt 23 ganztägig
Lfm Fachtagung: Geschickt geklickt?! @ LFM Düsseldorf
„Zum Zusammenhang von Internetnutzungskompetenzen, Internetsucht und Cybermobbing bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Der Diskurs zur Frage der pathologischen Internetnutzung ist ungebrochen und sehr wichtig für alle, die sich mit der Medienkompetenzförderung – vor allem von Heranwachsenden – befassen. „

Quelle

Okt
29
Do
2015
Social Community Day – Instant Publishing in der Digitalen Gesellschaft @ KOMED
Okt 29 um 10:00 – 16:30
Social Community Day - Instant Publishing in der Digitalen Gesellschaft @ KOMED | Köln | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Aus dem Programm:

„„Jeder. Alles. Immer. Überall“ ist das Motto des Social Community Day 2015, der sich dem Instant Publishing in der Digitalen Gesellschaft widmet. Dazu gibt es eine Diskussionsrunde und mehrere Workshops – die Anmeldung ist kostenlos.“

Ich bin ein großer Fan dieser Veranstaltung des Grimme Instituts und kann jedem, der mit Social Media- und diesmal auch mit Publishing zu tun hat, bedingungslos empfehlen, dort hin zu gehen. Kostenlos, und sehr gut, um sich inhaltlich auszutauschen und isch zu vernetzen.

Nov
6
Fr
2015
Cyborg-Messe @ NRW-Forum Düsseldorf
Nov 6 – Nov 8 ganztägig
Cyborg-Messe @ NRW-Forum Düsseldorf | Düsseldorf | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

„Anlässlich „EGO UPDATE. Die Zukunft der digitalen Identität“ findet im NRW-Forum Düsseldorf vom 6. bis 8. November 2015 die welterste Cyborg-Messe statt und versammelt Aussteller aus den Bereichen Wissenschaft, Kunst, Medien, Körpermodifikation, Prothetik und IT. Zusätzlich haben wir Künstler, Philosophen, Wissenschaftler und Hacker eingeladen, die uns ihre Sicht der Zukunft des Menschen vortragen werden.“

Quelle
Nov
14
Sa
2015
GeolocationCamp @ Dortmunder U
Nov 14 ganztägig
GeolocationCamp @ Dortmunder U | Dortmund | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

„Das GeolocationCamp ist ein Barcamp rund um Standortdaten und was man damit anstellen kann. Gastronomie, Einzelhandel, Kultur und Tourismus sind nur Beispielbereiche, die jedoch stark von dem Möglichkeiten von Google Maps, Facebook Places, Yelp, Foursquare, Swarm, Open Streetmap und Co. betroffen sind. Bewertungen, Öffnungszeiten und Infos werden gesucht und abgerufen. Nutzer werden durch Gamification zum mitmachen animiert. Aber auch Städteplanung ist davon betroffen bzw. kann die Kommunalpolitik mit Geodaten arbeiten. Dies nur als Anregung, denn das Feld ist sehr breit und gibt genügend Stoff für ein spannendes Barcamp. Gern auch rechtliche Aspekte und anderes rund um das Thema Social Media und Digitalisierung „on Location“. Wie gehabt bei einem Barcamp, es steht und fällt mit den Teilnehmern und deren Ideen. Wir sind gespannt und freuen uns auf euch.“

Quelle
Mai
9
Mo
2016
OpenData Roundtable Cologne 2016 @ Stadt Köln E-Government und Online-Dienste
Mai 9 um 19:00 – 22:00
OpenData Roundtable Cologne 2016 @ Stadt Köln E-Government und Online-Dienste | Köln | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

„Der Open Data Roundtable Cologne ist ein gemeinsames Projekt des Oklab Cologne, der Stadt Köln und der Köln API. Das Oklab Cologne ist eine Gruppe von Software Entwicklern, die sich alle zwei Wochen trifft und Apps entwickelt, die OpenData nutzen. Die Köln API ist eine Gruppe die sich mehrmals jählich trifft, um sich über Chancen und Probleme von Open Data auszutauschen aber auch Open Data Schritt für Schritt voranbringen will.

Der #ODRC ist offen für alle! Komm einfach vorbei…“

Quelle

Jun
14
Di
2016
Digitale Arbeit | Digital Brunch @ IHK Köln
Jun 14 um 10:00 – 13:00
Digitale Arbeit | Digital Brunch @ IHK Köln | Köln | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Bei dieser Veranstaltung nehme ich als Moderator teil.

Digitalisierung im Job – Alles optimal!?

Gratwanderung zwischen neuer Flexibilität, Sharedwork und Always-On

New Work? Digitale Transformation? Innovative Arbeitsmodelle? – Prägnante Schlagworte von Politik und Wirtschaft im Zuge der Digitalisierung  kündigen auch starke Veränderungen in der Arbeitswelt an. Mithilfe moderner Technologien und Innovationen lassen sich viele Handlungsfelder neu durchdenken:

  • Zeitmodelle und ständige Erreichbarkeit
  • IT-gesteuerte oder kontrollierte Arbeitsinhalte
  • Zerstücklung von Arbeit oder Crowdworking
  • Flexible Arbeitsplatzumgebungen
  • Recruiting und Personalmanagement

Unbegrenzte Möglichkeiten oder unüberschaubare Entwicklungen – Welcher Digitalisierungsmix ist für Unternehmen verträglich oder langfristig produktiv? In welchem Verhältnis stehen Sicherheits- und Rechtsaspekte zur kurzfristigen Prozessverbesserung?

Antworten und Informationen bietet die Initiative Digital Cologne der IHK Köln mit Ihrem kostenfreien Format DIGITAL BRUNCH. Neben Fachvorträgen werden inhaltliche und formelle Tipps anhand von Unternehmensbeispielen praxisnah und branchenübergreifend aufgeführt.

Die Teilnahme ist begrenzt. Wir bitten um Ihr Verständnis!“

Sep
8
Do
2016
OpenPGP.conf – Konferenz über Verschlüsselung in Köln geplant @ Köln
Sep 8 – Sep 9 ganztägig
OpenPGP.conf - Konferenz über Verschlüsselung in Köln geplant @ Köln

OpenPGP.conf. Am 8. und 9. September organisiert die German User Group (GUUG) in Köln die erste öffentliche Konferenz mit dem Themenschwerpunkt OpenPGP. Dieses Protokoll ist beispielsweise Bestandteil der Verschlüsselungssoftware PGP, GnuPG, Mailvelope, OpenKeyChain und von diversen anderen Programmen.“

Quelle

Apr
18
Di
2017
Grimme Online Award @ Köln
Apr 18 um 20:22 – 21:22
Grimme Online Award @ Köln | Köln | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Über den Preis

Mit dem Grimme Online Award werden seit dem Jahr 2001 vom Grimme-Institut qualitativ hochwertige Online-Angebote ausgezeichnet. In vier Kategorien werden insgesamt maximal acht Preise vergeben.“

Der Grimme Online Award gehört zu Deutschlands herausragenden Medienpreise im Online-Bereich.

Quelle

Apr
27
Do
2017
Digitale Leute: Meetup #1 Produktmanagement von Web- und Mobile-Apps in der Praxis @ HEADQUARTER[S] Downtown
Apr 27 um 17:30 – 21:30
Digitale Leute: Meetup #1 Produktmanagement von Web- und Mobile-Apps in der Praxis @ HEADQUARTER[S] Downtown | Köln | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Das 1. Meetup organisiere ich für Digitale Leute. Leider ist das Event schon ausgebucht. Das Event könnt ihr aber am Abend des 27. April live über unsere Facebook-Seite anschauen, oder später on Demand.

„UM WAS ES GEHT:

Wir haben für euch drei absolute Top-Professionals für euch eingeladen, die uns im Fireside-Chat Einblick in ihre Arbeitsweisen, Tools und Taktiken geben. An diesem Abend konzentrieren wir uns auf die Rolle des Produktmanagers. Beim Digitale Leute Meetup interviewen wir live on Stage ganz im Digitale Leute Stil.

ANMELDUNG:

Wir sind ausgebucht! Aber wir haben einen Livestream für euch organisiert. Unser Partner Gebhardt Media stellt euch einen High-Quality-Facebook-Livestream zur Verfügung. Los geht es um 17.30 Uhr auf unserer Facebook-Page.

ABLAUF:
Um 17.30 Uhr öffnen wir die Türen im HEADQUARTER[S] Downtown. Bei einem ersten Bier könnt ihr euch bereits kennen lernen. Ab 18 Uhr starten die einstündigen Interviews. Es moderiert Stefan Vosskötter, Geschäftsführer deutsche-startups.de. Die einstündigen Interviews führt der Journalist Thomas Riedel. Wir freuen uns auf eine offene Diskussionsrunde.

PROGRAMM:

  • 17:30 Uhr – Check-in
  • 18:00 Uhr – Welcome Stefan Voßkötter, Geschäftsführer DS Media GmbH
  • 18:10 Uhr – 1. Interview und Q&A: Thomas Riedel interviewt Martin Biermann
  • 19:10 Uhr – 10 min Pause
  • 19:20 Uhr – 2. Interview und Q&A: Dr. Michael Wegener interviewt Benjamin Grimm
  • 20:30 Uhr – Networking bis circa 21:30 Uhr“

Quelle

Jul
7
Fr
2017
Wahlsalon – Check in Köln @ Die Wohngemeinschaft |
Jul 7 um 16:00 – 21:00
Wahlsalon - Check in Köln @ Die Wohngemeinschaft | | Köln | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

„In Köln wollen wir uns gegenseitig über den Stand der Projekte updaten, neue Mitstreiter suchen und uns über Erfolge und Hindernisse austauschen. Gastgeber sind das OK Lab Köln und hack.institute, die schon den Wahldatenhelfer-Hackathon 2013 veranstaltet haben.

  • 16:00 Ankommen
  • 16:30 Begrüßung und Inputs
  • 17:30 Welche Projekte sind da? Kurze Pitches
  • 18:00 Workshop: Praktisches Arbeiten in den Projekten und Austausch
  • 20:15 Ergebnispräsentation aus den Gruppenarbeiten
  • 20:45 Ausblick, Abschluss und Ausklang
  • 21:00 🍻

Bei Fragen rund um’s Event einfach eine Mail an Nadja von hack.institute schreiben.

Die Open Knowledge Foundation übernimmt gerne Reisekosten für Besucherinnen, die anreisen möchten. Schreibt dazu einfach eine kurze Mail an Fiona.“

Quelle: https://codefor.de/wahlsalons/

Aug
17
Do
2017
c/o pop convention cologne
Aug 17 – Aug 18 ganztägig
c/o pop convention cologne @ Köln | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

„Labelbetreiber, Musikmanager, Festivalmacher, Medienexperten und Agenturvertreter treffen auf Top-Speaker und Entscheider von großen Marken aus Europa, Nord- und Südamerika. Keynotes, Panel-Diskussionen, Präsentationen und Trainings vermitteln praxisrelevantes Wissen. Aktuelle Cases werden vorgestellt und diskutiert. Und dazu jede Menge Gelegenheiten, sich zu vernetzen: Parallel zum c/o pop Festival findet am 17. und 18. August 2017 wieder die c/o pop Convention statt.

An beiden Tagen liefert die c/o pop Convention wertvollen Input und neue Kontaktmöglichkeiten für alle, die guten musikalischen Content haben oder suchen – und die damit gute, faire Geschäfte machen wollen.“

Quelle

Nov
7
Di
2017
DIGITAL BRUNCH | Internet der Dinge @ Digital Lab der IHK Köln
Nov 7 um 10:00 – 14:00
DIGITAL BRUNCH | Internet der Dinge @ Digital Lab der IHK Köln | Köln | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Ich moderiere den Digital Brunch der IHK Köln seit 2016. Auch in 2017 bin ich mit der Moderation der Eventreihe beauftragt worden.

Ich freue mich auf diesen Brunch zum Thema Internet der Dinge.

„Internet der Dinge Diskussion und Workshop – Smarte Zukunft oder Überdigitalisierung?

Wearables, Smart Home, selbststeuernde Prozesse – stand das Web 2.0 noch für die Kommunikationsmöglichkeit der Nutzer, werden im nächsten Evolutionsschritt mehr Dinge im Web interagieren, sich steuern oder Entscheidungen treffen lassen. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt, denn fast alles lässt sich mit Sensoren und Intelligenz ausstatten. Erwartet werden vereinfachte „smarte“ Prozesse, die Abnahme von Entscheidungen oder die Gewinnung neuer verwertbarer Daten.

Nach einem einleitenden Wake-Up-Call zu „Smart every-thing“ ergibt sich beim DIGITAL BRUNCH die Möglichkeit, beim ausgedehnten Frühstück mit Experten und Interessierten über die Herausforderungen und Chancen auszutauschen und seine individuellen Problemstellungen zu diskutieren. Unter dem Hashtag #digicgn werden auch Fragen aus dem Netz in der moderierten Runde aufgenommen. Zudem erarbeiten die Teilnehmer gemeinsam mögliche Anwendungsszenarien für ihre Branche.“

Quelle

 

DISCLAIMER: Mein Kalender kann Spuren von Köln enthalten.

 


Weitere Quellen für Events in Köln und Umgebung