Kalender

Das ist mein persönlicher Kalender, in den ich alle Termine eintrage, die mich interessieren, an denen ich teilnehme, die ich für wichtig halte, oder die ich einfach auf dem Schirm haben möchte.

Okt
10
Sa
2015
Stop TTIP CETA-Demo @ Berlin, Washingtonplatz
Okt 10 um 12:00 – 17:00
Stop TTIP CETA-Demo @ Berlin, Washingtonplatz

“Im Herbst 2015 geht die Auseinandersetzung um die Handels- und Investitionsabkommen TTIP und CETA in die heiße Phase. Beide Abkommen drohen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu untergraben und auszuhebeln. Es ist höchste Zeit, unseren Protest gegen die Abkommen auf die Straße zu tragen!”

Quelle

Nov
14
Sa
2015
GeolocationCamp @ Dortmunder U
Nov 14 ganztägig
GeolocationCamp @ Dortmunder U | Dortmund | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

“Das GeolocationCamp ist ein Barcamp rund um Standortdaten und was man damit anstellen kann. Gastronomie, Einzelhandel, Kultur und Tourismus sind nur Beispielbereiche, die jedoch stark von dem Möglichkeiten von Google Maps, Facebook Places, Yelp, Foursquare, Swarm, Open Streetmap und Co. betroffen sind. Bewertungen, Öffnungszeiten und Infos werden gesucht und abgerufen. Nutzer werden durch Gamification zum mitmachen animiert. Aber auch Städteplanung ist davon betroffen bzw. kann die Kommunalpolitik mit Geodaten arbeiten. Dies nur als Anregung, denn das Feld ist sehr breit und gibt genügend Stoff für ein spannendes Barcamp. Gern auch rechtliche Aspekte und anderes rund um das Thema Social Media und Digitalisierung „on Location“. Wie gehabt bei einem Barcamp, es steht und fällt mit den Teilnehmern und deren Ideen. Wir sind gespannt und freuen uns auf euch.”

Quelle
Jan
16
Sa
2016
Cologne Commons @ Gebäude 9
Jan 16 um 19:00 – 21:00
Cologne Commons @ Gebäude 9

“Die Cologne Commons hat ihren Rhythmus gefunden. Bis auf weiteres findet nun zweimal im Jahr ein Abend mit je vier Bands aus der Creative Commons Szene und angrenzenden Bereichen statt; jeweils im Januar und im September. Dabei sollte es inzwischen auch fast egal sein, wer spielt. Die Kuratoren des Festivals haben bisher immer ein Händchen für abgedrehte und aufregende Bands gehabt. Der Abend im Januar steht im Zeichen der Leerstellen, sind doch alle Bands in minimaler Besetzung unterwegs und lassen einfach alles weg, was nicht unbedingt nötig ist. Allerdings ist dies bei jeder Band seltsamerweise etwas ganz anderes.”

Quelle

Jan
20
Mi
2016
#UXCGN18 @ REWE digital
Jan 20 um 19:00 – 21:30
#UXCGN18 @ REWE digital | Köln | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

“UXCGN ist das regelmäßige User Experience Meetup in Köln. Hier triffst du Menschen, die deine Sprache sprechen und mit denen du dich über das Weite Feld von UX, Informationsarchitektur und Interaktionsdesign austauschen kannst. Von den großen Fragen bis zu den tückischen Details ist hier für alles Raum.

Unser Meetup findet jeden zweiten Monat statt. Dann wird für etwa zwei Stunden geklönt, präsentiert, vorgetragen, diskutiert und genetzwerkelt.

Das UXCGN hat keinen festen Ort, sondern findet bei wechselnden Gastgebern statt – Agenturen wie Unternehmen. Spannend, unterschiedliche Standorte und Macher kennen zu lernen, finden wir. Für die Gastgeber eine gute Gelegenheit, sich zu präsentieren und Kontakte zu knüpfen.”

#UXCGN

Quelle

Jun
28
Di
2016
Welche digitale Ethik brauchen Mensch und Maschine? @ KOMED Köln
Jun 28 um 13:30 – 18:00
Welche digitale Ethik brauchen Mensch und Maschine? @ KOMED Köln

“Unser Alltag ist zunehmend ein digitaler Alltag. Google, Facebook & Co. und deren Algorithmen bestimmen in hohem Maße, welche Informationen wir erhalten. Doch wer steuert diese Prozesse? Neutrale Algorithmen oder der Mensch, der sie programmiert?

Auch der einzelne Nutzer hat durch Social Media mitunter enormen Einfluss auf die gesellschaftliche Meinungsbildung – im Positiven wie im Negativen. Ein eindringliches Beispiel dafür: Hate Speech.

Müssen wir diese Macht von Algorithmen und Verfassern von Hassbotschaften im Netz regeln? Und wenn ja, wie? Die Antwort darauf lautet oft: Wir brauchen eine digitale Ethik. Aber kann Ethik all das leisten? Wer trägt die Verantwortung für ein respektvolles Miteinander im Netz? Unternehmen? Medienregulierung und Politik? Oder was kann der Einzelne tun?

Antworten wollen wir gemeinsam mit Ihnen und Expertinnen und Experten diskutieren. Wir laden Sie herzlich zur LfM-Medienversammlung am 28. Juni 2016 ab 13:30 Uhr (Einlass) im KOMED Köln ein.
Wir freuen uns, wenn wir Sie bei der Veranstaltung begrüßen dürfen.”

Quelle

Jul
8
Fr
2016
nr-Jahreskonferenz 2016 @ Hamburg
Jul 8 ganztägig
nr-Jahreskonferenz 2016 @ Hamburg

“Die Jahrestreffen des netzwerk recherche beim NDR in Hamburg sind Konferenzen von Journalisten für Journalisten. Sie stehen Mitgliedern und interessierten Kollegen offen.”

Jul
28
Do
2016
RuhrSummit
Jul 28 ganztägig
RuhrSummit @ Essen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

“Connecting Startups, Investors & Corporates! Establishing “Ruhr Area” on Startup landscape”

Quelle

Jun
19
Mo
2017
Global Media Forum @ Bonn
Jun 19 – Jun 21 ganztägig
Global Media Forum @ Bonn | Bonn | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

“The main goal of the conference is to create relations money can’t buy.

The Deutsche Welle Global Media Forum (GMF) is the Place Made for Minds, where decision makers and influencers from all over the world come together. It’s the global platform put on by Deutsche Welle and its partners and the place where you can connect and strengthen relations with over 2,000 inspiring representatives from the fields of journalism, digital media, politics, culture, business, development, academia and civil society. The conference provides a unique opportunity to network, get inspired and collaborate using a wide variety of state-of-the-art formats.”

Quelle

Aug
17
Do
2017
c/o pop convention cologne
Aug 17 – Aug 18 ganztägig
c/o pop convention cologne @ Köln | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

“Labelbetreiber, Musikmanager, Festivalmacher, Medienexperten und Agenturvertreter treffen auf Top-Speaker und Entscheider von großen Marken aus Europa, Nord- und Südamerika. Keynotes, Panel-Diskussionen, Präsentationen und Trainings vermitteln praxisrelevantes Wissen. Aktuelle Cases werden vorgestellt und diskutiert. Und dazu jede Menge Gelegenheiten, sich zu vernetzen: Parallel zum c/o pop Festival findet am 17. und 18. August 2017 wieder die c/o pop Convention statt.

An beiden Tagen liefert die c/o pop Convention wertvollen Input und neue Kontaktmöglichkeiten für alle, die guten musikalischen Content haben oder suchen – und die damit gute, faire Geschäfte machen wollen.”

Quelle

Aug
23
Mi
2017
Soundtrack Cologne
Aug 23 – Aug 27 ganztägig
Soundtrack Cologne @ Köln | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

“SoundTrack_Cologne findet 2017 zum 14. Mal statt. Es ist der größte deutsche Fachkongress für Musik und Ton in Film, Games und Medien und Impulsgeber der wachsenden europäischen Festival- und Kongresslandschaft. In rund 30 Diskussionsrunden, Panels, Workshops und Networking Events stehen aktuelle Entwicklungen in Kultur, Recht, Markt und Technik der Medienmusik im Fokus, sowie Business-Cases, Professionalisierung und Vernetzung.”

Quelle

Sep
6
Mi
2017
Cologne Futures @ Institut für Medien- und Kommunikationspolitik
Sep 6 um 10:00 – 16:30
Cologne Futures @ Institut für Medien- und Kommunikationspolitik | Köln | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

“Bei den diesjährigen und sechsten Colonge Futures diskutieren wir mit ForscherInnen und PublizistInnen aktuelle und zukünftige Entwicklungen künstlicher Intelligenz und Robotik. Wir fragen, ob der Einsatz dieser Technologien eine bruchlose und logische Fortsetzung der biologischen, technoloigschen und kulturellen Evolution darstellt.

Mit Vorträgen von Prof. Elisabeth André, Prof. Vincent C. Müller, Raju Pookottil und Rüdiger Suchsland

Das detaillierte Programm folgt in Kürze. Sie können sich schon anmelden bei Fabian.Granzeuer@medienpolitik.eu“.

Quelle: Newsletter

Sep
13
Mi
2017
dmexco 2017 @ Kölnmesse
Sep 13 – Sep 14 ganztägig
dmexco 2017 @ Kölnmesse | Köln | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

“EXPO

Innerhalb weniger Jahre hat sich die dmexco zum wichtigsten Treffpunkt der globalen digitalen Wirtschaft entwickelt: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die Expo bildet alle relevanten Brands der Digiconomy ab. Hier stehen Dialog und Business im Mittelpunkt – und das zahlt sich aus. Die umfassende globale Messe ist das Herz der dmexco. Zur dmexco 2016 kamen 50.700 Besucher und 1.013 Aussteller aus aller Welt nach Köln.

CONFERENCE

Mit einem herausragenden Conference Programm wird die dmexco an zwei Tagen zum Hot Spot der Digiconomy. Aus aller Welt reisen die führenden Köpfe der digitalen Wirtschaft an, um die aktuellsten Trends und Innovationen zu präsentieren und zu diskutieren. Die Besucher erwartet ein volles Programm mit praxisnahen Vorträgen internationaler Top Speaker, leidenschaftlichen Diskussionen und vielen neuen Impulsen.”

Quelle

Gebt es doch zu: Ihr geht da alle nur hin, um auf die kostenlosen Parties zu gehen 😉

 

DISCLAIMER: Mein Kalender kann Spuren von Köln enthalten.

 


Weitere Quellen für Events in Köln und Umgebung