Gesucht nach ""

Webmontag Bonn

Herzlichen willkommen sind alle aus dem Bonner Raum, die sich beruflich mit Themen des Internets auseinandersetzen oder sich privat engagieren, in dem sie z.B. Open-Source-Projekte betreiben. Es wird niemand kategorisch ausgeschlossen und natürlich darf man auch unangemeldet erscheinen (was nur die Planung etwas erschwert).

Webmontag Köln

Web Montag ist ein informelles, nicht-kommerzielles, dezentral organisiertes Treffen, das zum Ziel hat, all diejenigen miteinander zu verbinden, die die Zukunft des Internet gestalten. Inspiriert von der Kultur Silicon Valleys startete der Web Montag gegen Ende 2005 in Köln als Versuch, ein bisschen “kalifornischen Sonnenschein” nach Deutschland zu bringen.

itemis (Kontinuierliche Verbesserung in Unternehmen)

Mit dem Agility Path haben Ken Schwaber und die Scrum.org nun ein bestechend einfaches Framework für Veränderungsprozesse, d.h. in aller Regel Verbesserungsprozeese, in Unternehmen vorgestellt. Die Vorgehensweise ist eng an Scrum angelehnt und folgt den gleichen Prinzipien auf der Managementebene. Hinzu kommen der Agility Index, einer Reihe von Metriken zur Messung des Unternehmenserfolges und eine umfangreiche Practice Datenbank mit Verbesserungsmaßnahmen. Der Vortrag zeigt wie das Management eines Unternehmens das Framework nutzen und seine Entscheidungen auf Basis echter Fakten (Evidenzen) treffen kann. Die neue Rolle des zertifizierten Engagement Manager unterstützt Unternehmen auf ihrem Weg. Erste Erfahrungen aus der Praxis fließen in den Vortag ein.

Modellbasierte Softwareentwicklung und agiles Projektmanagement.

OpenTechSchool Dortmund (Javascript for Absolute Beginners)

Ihr möchtet Javascript lernen? Dann meldet euch einfach für den Wochenend-Workshop an!

Alles, was ihr braucht, ist ein Laptop, eine Installation von Chrome und Sublime Text 2. Das war’s!

Nicht ganz sicher, ob euer Laptop bereit für den Workshop ist? Am Freitag vor dem Workshop gibt es eine optionale Installationsparty, um alles für den kommenden Tag vorzubereiten. Kommt dafür und ein Bier um 19:30 einfach in der Ständigen Vertretung vorbei. (Das Angebot ist optional und zusätzlich zum Workshop).

Der Workshop ist kostenlos. Ihr könnt gern für alle (oder für euch) etwas zum Essen mitbringen. Getränke können für 1-2€ pro Flasche erworben werden.

OpenTechSchool is a community initiative offering free programming workshops and meetups to technology enthusiasts of all genders, backgrounds, and experience levels. It supports volunteer coaches in setting up events by taking care of the organizational details, encouraging coaches to create original teaching material. This material is then openly shared online and can be further developed by contributions from the global OTS community. OTS’ main goal is to create a friendly learning environment where no one feels shy about asking any question. Everyone is invited to participate, whether as a coach or a learner, and get in contact to organize OTS events anywhere in the world.

Rails Girls Cologne

– 9:00 – 10:00 Registration, coffee and installation fest During the morning we’ll install Ruby on Rails on your computer.
– 10:00 – 10:15 Welcome Outline of the day & word from sponsors
– 10:20 – 10:45 Designing your web app -workshop
– 10:50 – 11:10 Tryruby.org Let’s get coding!
– 11:10 – 13:00 WORKSHOP Jumpstart your first web application
– 13:00 – 13:30 Lunch
– 13.30- 13:45 Bentobox – Understanding Web Apps Recap of what we’ve learned and how it all fits together.
– 13:45 – 14:30 Lightning talks from coaches
– 14:30 – 16:30 WORKSHOP Extend your application.
– 20:00 – Afterparty

Open for everyone, meet cool people interested in tech.

Our aim is to give tools and a community for women to understand technology and to build their ideas. We do this by providing a great experiences on building things and make technology more approachable.

TYPO3Camp Stuttgart (4. TYPO3Camp Stuttgart am 23.5.2014 – 25.5.2014)

eim TYPO3camp tauschen sich TYPO3 Entwickler und alle, die mit TYPO3 in Berührung gekommen sind oder noch kommen wollen, aus. Wir diskutieren diverse Themen rund um die TYPO3 Plattform und Programmierung in den sogenannten “Sessions”. Dabei sammeln wir spontane Themenvorschläge direkt bei der Veranstaltung ein und bilden im Sinne eines BarCamps (Un-Conference) Teams, die sich aktiv in die Diskussion einbringen oder zu ihrem Thema referieren.