Beiträge getagged "journalismus"

Es ist Zeit der Idee eines bezahlten Journalismus Nachdruck zu verleihen

Das Münchner Startup LaterPay und der Journalist Richard Gutjahr haben vergangene Woche ein Mikropayment-System vorgestellt, das Journalisten und Blogbetreiber im Allgemeinen ermöglichen soll durch Kleinstbeträge von ihren Lesern bezahlt zu werden, ohne 36 von 50 Cent an den Anbieter abgeben zu müssen. Außerdem zahlt der Leser erst ab einem bestimmten Betrag und zwar später. Wie genau das funktioniert, erklärt euch Gutjahr am Besten selbst. Hier folgt nun der Kommentar Nr. 187, den ich unter seinen Artikel gepostet habe, sozusagen als offener, freistehender Kommentar.

Weiterlesen

Droid Boy Podcast Nr. 50

Für den 50. Droid Boy Podcast habe ich mir gleich mehrere Gäste geladen, Traumgäste, sozusagen. Tim Bartel, International Manager bei Wikia hatte ich bereits zweimal im Interview. Ihn könnt ihr im Droid Boy Podcast Nr. 27 und 38 zu den Themen Guttenplag und Demoszene hören.
Torsten Kleinz ist der zweite Gast. Als klassischer Journalist berichtet er für den Bildblog, heise und Zeit Online und schreibt hin und wieder Drehbuch für den von mir verehrten elektrischen Reporter.

Unsere Themen sind ein Auszug aus den Themen der letzten 50 Podcasts. Dabei kommen wir immer wieder auf netzpolitische Themen zu sprechen. Da ein Jubiläumspodcast auch immer ein wenig retrospektiv ist, sprechen wir auch über die guten alten Zeiten, als die Szene noch so klein war, das sie zusammen an einem Tisch sitzen konnte und Tanja Briefe schrieb. In diesem Podcast hört ihr außerdem die oft gestellte Frage, wie ich eigentlich zu dem Namen Droid Boy gekommen bin.

Mit Überraschungsgast Bodo Tasche gibt es einen kleinen Blick in die Zukunft.

Weiterlesen

Droid Boy Podcast Nr. 50

Für den 50. Droid Boy Podcast habe ich mir gleich mehrere Gäste geladen, Traumgäste, sozusagen. Tim Bartel, International Manager bei Wikia hatte ich bereits zweimal im Interview. Ihn könnt ihr im Droid Boy Podcast Nr. 27 und 38 zu den Themen Guttenplag und Demoszene hören.
Torsten Kleinz ist der zweite Gast. Als klassischer Journalist berichtet er für den Bildblog, heise und Zeit Online und schreibt hin und wieder Drehbuch für den von mir verehrten elektrischen Reporter.

Unsere Themen sind ein Auszug aus den Themen der letzten 50 Podcasts. Dabei kommen wir immer wieder auf netzpolitische Themen zu sprechen. Da ein Jubiläumspodcast auch immer ein wenig retrospektiv ist, sprechen wir auch über die guten alten Zeiten, als die Szene noch so klein war, das sie zusammen an einem Tisch sitzen konnte und Tanja Briefe schrieb. In diesem Podcast hört ihr außerdem die oft gestellte Frage, wie ich eigentlich zu dem Namen Droid Boy gekommen bin.

Mit Überraschungsgast Bodo Tasche gibt es einen kleinen Blick in die Zukunft.

Weiterlesen

Podcast: Neuer Markt, Das Internet der Dinge

Heute stelle ich euch ganz aktuell die vermutlichen Veränderungen im Android Market vor, wie sie uns vielleicht durch Gingerbread gebracht werden. Das ist zumindest die allgemeine Vermutung der Mehrheit der sogenannten Gadget-Journalisten, von denen man glauben könnte, sie würden im Science Fiction Business arbeiten. Denn nicht wenig ist entweder schlecht recherchiert, schlecht abgeschrieben oder falsch übersetzt.
Es geht also im ersten Teil zunächst um ein “content rating und filtering system”, dann darüber, was das bedeuten könnte.

Im zweiten Teil spekuliere und fabuliere ich über das Internet der Dinge und wie es in Zukunft sein könnte. Wenn der Kühlschrank mit der Butter, sozusagen. Der Fokus liegt auf der anpruchsvollen Unterhaltung für Schnellquassler und angehende Bewohner des Planetia Utopia.

Android Guys: Content Ratings comming to Android Market
blogandroid: Altersfreigabesystem für den Android Market kommt
ETH Zürich: Die technische Basis für das Internet der Dinge
ReadWriteWeb: Looks like there really are 100 Uses for RFID
Elgar Fleisch: Das Internet der Dinge. Ubiquitous Computing und RFID in der Praxis
Engadget: Android Market adding content ratings to all apps, past, present and future
Android Central: Android apps to gain content ratings, as listed by the developers
Der Spiegel: Das Internet der Dinge