Drei Hashtags für Addy, drei für Thomas: Die charmanten Kölner Medienfuzzis der Extraklasse rekapitulieren das Jahr und schauen sich die sechs wichtigsten Medienthemen 2015 an. Sie spanken die Kritik an LeFloids #NetzfragtMerkel und sprechen mit einer Träne im Knopfloch über den TV-Abschied des Jahres und die Frage, wer denn nun die Lücke bei Pro7 schließen wird. In flauschiger Atmosphere in den Unicorn Studios, beißen sie Weihnachtsmännern den Kopf ab und freuen sich auf ein spannendes Jahr 2016.


#Varoufake [00:02:03 ]

Mit Varoufake startete die Abendshow Neo Magazin Royale mit einem Paukenschlag ins Jahr 2015. Kaum im Hauptprogramm des ZDF, überzeugten sie mit dem wegretuschierten Mittelfinger des damaligen griechischen Finanzministers und zeigten woher “Deutscher Qualitätsjournalismus” eigentlich kommt: Aus den Ärschen alter Journalistenkollegen.

YouTube: Varoufakis and the fake finger #varoufake | NEO MAGAZIN ROYALE mit Jan Böhmermann
Netzpolitik.net: Medienhack: Neo Magazin Royale und der Varoufakis-Stinkefinger

#NetzfragtMerkel  [00:05:25]

Ein YouTuber wagt es in einem journalistischen Format die Kanzlerin zu interviewen. Während sich erneut die Qualitätsjournalisten ins Zeug legen ihr Territorium abzustecken, freuen sich die Follower LeFloids über ein wenig politische Bildung. Geschadet hat’s bestimmt nicht, da sind sich Addy und Thomas einig.

YouTube: Das Interview mit Angela Merkel – #NetzFragtMerkel
Twitter: #NetzfragtMerkel
Netzpolitik.net: #NetzfragtMerkel: „Da fehlt der kritische Frager“

#Lügenpresse [00:13:37]

Lügenpresse, diesen Vorwurf mussten sich 2015 so einige Journalisten gefallen lassen. Aber wie sich das für einen Journalisten gehört, stellt man sich dem. Dunya Hayali zum Beispiel. Sie hat nach einem nicht ungefährlichen Interview auf einer Pegida-Demo das komplette Material online gestellt. Mit dem erschreckenden Ergebnis, das die Ausschnitte, die gezeigt wurden, sogar noch einigermaßen erträglich waren. Also innerhalb der allgemeinen Unerträglichkeit. Und schon wieder ein Thema, das sich mit den Aufgaben des Journalismus beschäftigt. Thomas freuts!

YouTube: ZDF morgenmagazin: AfD Kundgebung in Erfurt (28.10.2015) – komplettes & unzensiertes Rohmaterial
Zeit Online: Die volle Ladung deutscher Widerstand

Circa sechs Stunden Aufbau stecken hinter der weihnachtlichen Kulisse.

Circa sechs Stunden Aufbau stecken hinter der weihnachtlichen Kulisse.

#Selfiefromhell [00:20:23]

Meelah Adams aus den USA hat dieses Schocker-Video für ihre Bachelor-Arbeit in Köln gedreht. Und damit einen YouTube-Hit gelandet. Über Sechs Millionen Mal wurde das Video geklickt.

YouTube: Selfie From Hell

#MrRobot [00:23:07]

Für Thomas das Serien-Highlight des Jahres, ist die einfühlsam erzählte Geschichte eines geisteskranken Hackers, dessen Pilot-Film Köln bereits zur Cologne Conference sehen durfte. Weniger Klischees mit unrealistischen Sourcecode-Visualisierungen und Tech-Porn, mehr Charakter-Erzählung und Drogen, bemerkenswert gespielt von Rami Malek und Christian Slater. Unbedingt anschauen!

Wikipedia: Mr. Robot

#Raabschied [00:25:35]

Für den Show-Fetischisten und Showtreppen-Fanatiker Addy der TV-Schock des Jahres: Stefan Raab verkündet das Ende seiner TV-Karriere. Thomas und Addy haben Raab noch gut in Erinnerung: als Musiker, als Teilnehmer seiner eigenen Shows wie Schlag den Raab und als Produzent für Lena und andere Musiker. Jemand, der in den letzten zwei Jahrezehnten seinen deutlichen Fingerabdruck in Deutschland hinterlassen hat. Wer kann diese Lücke schließen? Pro7 wird es mal mit Joko und Klaas versuchen.

Twitter: #Raabschied

 

Dieses Video wurde in den Unicorn Studios in Köln gedreht. Mein Dank geht an Adrian Richter für die Möglichkeit!

studio

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *