Droid Boy Podcast Nr. 75 – Startplatz Düsseldorf

Gut zweieinhalb Jahre ist es her, das mich Lorenz Gräf in den Mediapark einlud, um über das zu sprechen, was später einmal der Startplatz sein würde. Die Räume waren noch nicht fertig, der Coworkingspace nicht eröffnet. Heute sitzen wir zusammen in einem längst umgebauten, oft für Events verwendeten Büro, um die letzten zwei Jahre zu rekapitulieren und um auf das vorauszuschauen, was dann ein Startplatz Düsseldorf sein wird. Die Ankündigung ist zum Zeitpunkt des Interviews wenige Tage alt.

Der Startplatz Düsseldorf befindet sich auf der 3. Etage des Flossihaus im Medienhafen. Das Konzept soll zunächst dem in Köln gleichen, es soll aber ein Startplatz für Düsseldorf sein, und darum darf er sich verändern, so Lorenz Gräf im Interview mit mir. Sein Plan bereits im Juli zu eröffnen, klappte nicht. Allerdings fand bereits ein erster Tag der offenen Tür statt.

 

Bild: Güncem Campagna

Blick aus dem Startplatz Düsseldorf auf die berühmte Skyline des Medienhafens. Bild: Güncem Campagna

Twitter: StartPlatz
Facebook: StartPlatz
Webseite: StartPlatz Düsseldorf

Wikipedia: Hafen (Düsseldorf)

Webseite: Lorenz Gräf

Titelbild: Matthias Gräf

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *